Zutaten:

150g Fischfilet nach Wahl

100g Zwiebeln

6EL Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker

2 Stk. Paprikaschoten rot/gelb

200g Tomaten

150g Zucchini

2EL frische Kräuter (z.B. Thymian, Petersilie)

Steinsalz und schwarzer Pfeffer

1Stk. Zitrone

Zubereitung:

Fischfilet mit Salz und Zitrone würzen und ruhen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren, quer in dünne Scheiben schneiden und in einem Topf mit wenig Wasser anschwitzen. Paprika putzen, waschen, würfeln und zu den Zwiebeln geben und 5 Minuten dünsten. Zucchini putzen und waschen, halbieren und in Scheiben schneiden, dazugeben. Die Tomaten mit der Brühe dazugeben und würzen mit Salz und Pfeffer. Den Fisch in einer beschichteten Pfanne braten. Kräuter fein hacken und zum Gemüse zugeben. 7 Minuten dünsten lassen bei mittlerer Hitze. Das Gemüse und den Fisch auf einem Teller anrichten und mit Zitrone beträufeln.

Dieses Rezept und weitere Informationen zur Stoffwechselkur finden Sie in diesem Buch:

 
Startseite Stoffwechselkur

 
 

 

Fischfilet an mediterranem Gemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.